Veranstaltungen der ASF

MONATSTREFFEN MIT ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

Wir treffen uns immer am letzten Dienstag eines Monats – außer im Dezember –

ab 16.30 Uhr

im Landesarchiv Saarbrücken (Benutzersaal),
Dudweilerstraße 1,
66133 Saarbrücken-Scheidt

zum Erfahrungsaustausch.
Meistens wird auch ein Vortrag angeboten (ab 17.30 Uhr). Gäste sind immer willkommen.

Hier finden Sie den >>Weg zum Landesarchiv mit Routenplaner<< von Google.

Mitgliedertreffen der ASF im Landesarchiv

 

AKTUELLE TERMINE:

Hier finden Sie die nächsten Termine – Änderungen vorbehalten.

Mai
30
Di
Irene Mattern: Isaac Haudot. Der Weg eines hugenottischen Auswanderers vom Metzer Land nach South Carolina. @ Lesesaal des Landesarchivs des Saarlandes
Mai 30 um 17:30 – 19:00

Irene Mattern:
Isaac Haudot. Der Weg eines hugenottischen Auswanderers vom Metzer Land nach South Carolina.

Nicht erst heute, auch schon vor 300 Jahren gab es zwingende Gründe für das Verlassen der Heimat und Asylsuche in einem fremden Land. Der Hugenotte Isaac Haudot suchte erst in Pfalz-Zweibrücken, dann in Amerika eine neue Heimat, wo er mit seiner Familie in Frieden leben konnte.

Jun
27
Di
Roland Paul – Über die Auswanderung aus der Pfalz, dem Hunsrueck und der Saarregion nach Brasilien im 19. Jahrhundert @ Lesesaal des Landesarchivs des Saarlandes
Jun 27 um 17:30 – 19:00

Roland Paul

Über die Auswanderung aus der Pfalz, dem Hunsrueck und der Saarregion nach Brasilien im 19. Jahrhundert

Jul
25
Di
Edgar Schwer: Die Postverbindungen von der Saar zum Mittelrhein @ Lesesaal des Landesarchivs des Saarlandes
Jul 25 um 17:30 – 19:00
Deutsch: Die Sächsische Pferdepersonenpost mac...

Pferdepersonenpost (Photo: Wikipedia)

Edgar Schwer: Die Postverbindungen von der Saar zum Mittelrhein

Mit der preußischen Verwaltung kam nach den napoleonischen Kriegen ein zuverlässiger, gut organisierter Personenverkehr in die Rheinprovinz. Der Fahrpostverkehr mit seinen ständigen Verbesserungen stellte einen zvilisatorischen Fortschritt dar, der von den Zeitgenossen dankbar angenommen wurde. Der Fahrpostverkehr war der Beginn einer bis dahin nie dagewesenen Mobilität.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.